BoVac Vakuumscheibenfilter für die Filtration von Tailings
BoVac Vakuumscheibenfilter für Tailingsfiltration

BoVac Scheibenfilter für Tailingsfiltration

CAML bestellt BoVac Scheibenfilter für die Tailings-Filtration in der Sasa

BoVac Scheibenfilter für Tailingsfiltration

BOKELA freut sich, die Auftragsvergabe des britischen Produzenten von Nichtedelmetallen Central Asia Metals Plc (CAML) über die Lieferung eines (1) BoVac-Scheibenfilters M88 bekannt zu geben. Der Vakuumscheibenfilter wird in der Zink- und Bleimine Sasa von CAML in Nordmazedonien betrieben werden, um Tailings aus dem Eindicker-Unterlauf für eine weitere Verwendung als Mine-Backfill Paste zu entwässern. Zum Lieferumfang gehören auch verschiedene Nebenaggregate wie Vakuumpumpe, Filtratabscheider, Gebläse und Drucklufttank.

Die Sasa-Mine ändert ihre Abbaumethode von einem Sub-Level-Caving Verfahren zu einem Cut-and-Fill-Stoping Verfahren, um die Lagerung der Rückstände zu verbessern, die Umweltbelastung zu reduzieren, die Betriebs-sicherheit zu verbessern und die Ausbeute der vorhandenen von Ressourcen zu maximieren. Das neue Cut-and-Fill-Verfahren beinhaltet die Rückverfüllung der Mine mit den entwässerten Rückständen. Aus diesem Grund wird eine Mine-Backfill Anlage gebaut, in der die Rückstände aus der Aufbereitungsanlage auf einen Feststoffgehalt von < 80 % Feststoff entwässert und anschließend mit Zement, Flugasche und Wasser zu einer Paste entsprechender Konsistenz vermischt wird. Dadurch entfällt in Zukunft der Bau weiterer Absetzteiche.(Weitere Informationen: https://www.centralasiametals.com/operations/sasa/)

Aufgrund des hohen Durchsatzes und der zuverlässigen Entwässerungs-leistung der BoVac-Scheibenfiltertechnologie, die zudem eine hohe Betriebs-sicherheit auch bei sich ändernden Aufgabebedingungen sowie eine hohe Wartungsfreundlichkeit bieten,  hat sich CAML entschieden, diese modernen Vakuumscheibenfilter zur Tailings-Entwässerung in seiner neuen Mine-Backfill Anlage einzusetzen. Aufgrund dieser Eigenschaften benötigt die moderne BoVac-Scheibenfiltertechnologie nur die Hälfte der Filterfläche, die eine wettbewerbliche Vakuum-Scheibenfilter zur Bewältigung der Tailings-Entwässerung in der Sasa-Mine benötigt hätten. Referenzbesuche bei zwei Aufbereitungsanlagen, die BoVac-Scheibenfilter zur Tailingsfiltration einsetzen, waren für CAML der letzte Anstoß, sich auch für diese moderne Scheibenfiltertechnologie zu entscheiden.

Der BoVac Scheibenfilter ist für die Filterung von 80 t/h Feststoff mit einer Filterkuchenfeuchte von 17 Gew.-% ausgelegt. Für die Entwässerung dieser Tailings-Slurry ist entscheidend, dass eine konstant niedrige Kuchenfeuchte erreicht wird, die eine exakte Dosierung einer möglichst geringen Menge an Zement, Flugasche und Wasser ermöglicht, um niedrige Betriebskosten gewährleisten zu können.

Erfahren Sie mehr über unsere technologien zur Tailingsfiltration

Zurück Alle News

Noch Fragen? Ein Anruf genügt.

© 2021 BOKELA GmbH Karlsruhe, Germany

Sie haben noch etwas auf der Merkliste