Batch2Konti

Kontinuierliche Filtration eines pharmazeutischen Produktes mit BOKELA Trommelfilter

Die Filtration eines pharmazeutischen Produktes wird künftig auf einem BOKELA Vakuum-Trommelfilter erfolgen. Der BoVac Drum Filter ermöglicht es dem Kunden, die Produktion des pharmazeutischen Produktes von einem Batch-Betrieb auf einen schon lange angestrebten kontinuierlichen Betrieb umzustellen. Das Produkt wird auf einem BoVac Drum M9 (9 m² Filterfläche) filtriert, gewaschen und entfeuchtet werden.

Die besondere Herausforderung dieser Aufgabenstellung ist die Folge der speziellen Eigenschaften des Produktes: der Filterkuchen kann nur in einem spezifischen, engen Fenster von Prozess- und Produkt­parametern verarbeitet insbesondere gewaschen werden. BOKELA ist es zusammen mit dem Kunden in einer intensiven, fast zweijährigen Entwicklungsphase gelungen, den Prozess so zu gestalten, dass eine kontinuierliche Filtration und Waschung des Produktes möglich ist.

Hierfür hat der deutsche Produzent ein BoVac Drum M9 Filter bestellt.

Zurück Alle News

Noch Fragen? Ein Anruf genügt.

© 2021 BOKELA GmbH Karlsruhe, Germany

Sie haben noch etwas auf der Merkliste