Filter Revamping

Optimierung und Modernisierung von laufenden Scheiben-, Trommel- & Tellerfiltern

Geringer Durchsatz, zu hohe Restfeuchte, niedrige Filterverfügbarkeit, hohe Betriebskosten - Filter, die langsam in die Jahre kommen, erfüllen oft nicht die gewünschten Ergebnisse. Mit dem BOKELA Filter Revamping Programm bringen wir alte Filtersysteme wieder auf den neusten Stand der Technik.

Filter Revamps von BOKELA sind der beste Weg um von unserem einzigartigen Know-How zu profitieren, wenn Sie Filterausrüstung anderer Hersteller verwenden. Das Revamping ist ein spezialisiertes Programm zur Filteroptimierung und somit eine wirtschaftlich sehr attraktive Alternative zu einer Investition in ein vollständig neues Filtersystem. Bei einem Filter Revamp werden die Prozesse und der Betrieb eines laufenden Filtersystems zuverlässig und kostensparend optimiert. Mangelnde Filterleistung, übermäßiger Wartungsbedarf und hohe Betriebskosten gehören damit der Vergangenheit an. So lassen sich neue Produktionsziele und höhere Qualitätsansprüche realisieren und Verlässlichkeit, Bedienungssicherheit und Wirtschaftlichkeit Ihres Filtersystems verbessern.

Unser Filter Revamping Programm hat bereits in zahllosen Referenzprojekten seine Umsetzbarkeit und Kosteneffizienz bewiesen. Scheiben-, Trommel- und Tellerfilter unterschiedlichster Hersteller in den verschiedensten Anwendungsbereichen wurden dabei erfolgreich optimiert. So wurden bei Filtersystemen eine Leistungssteigerung von bis zu 150% erreicht.

Vorteile

  • Steigerung der Feststoffkapazität um 30 % bis 150 %
  • geringere Restfeuchte
  • Verbesserung von Filterbetrieb, Wartungsfreundlichkeit und Betriebssicherheit
  • höhere Filterverfügbarkeit
  • deutliche Kosteneinsparung - nur 10 % bis 30 % der Kosten einer Neuanlage
  • schnell realisierbar: Revamping wird oft vollständig durch das Wartungs- oder Betriebsbudget abgedeckt, sodass keine zusätzlichen Genehmigungen des Investitionsaufwands notwendig sind

Referenzen

FILTERTYP OEM
Vakuum Scheibenfilter EIMCO, Dorr Oliver, KHD, Krauss Maffei, Thune, Denver
Vakuum Tellerfilter EIMCO, Dorr Oliver
Vakuum Trommelfilter EIMCO, Dorr Oliver, KHD, Krauss Maffei, Bird Young, Jord, Envirotech, Chemical Plant & Eng., Nivoba, BHS

 

PRODUKTE
  • Aluminium-Hydrat (Fine & Coarse Seed)
  • Kohle
  • Nichtedelmetalle
  • Eisenerze
  • Tailings
  • Kalisalze
  • Natriumchlorid
  • Natriumbikarbonat
  • Terephthalsäure
  • Pigmente
  • und viele weitere

 

Beispiel: Revamping Scheibenfilter

Je nach Ziel und verfügbarem Budget wird ein Filter Revamp mit einem kleinen, einem mittleren, oder einem großen Modifizierungspaket umgesetzt.

Wirtschaftlichkeit von Filter Revamps

Die Kosten eines Revampings belaufen sich auf 25% bis 75% des Preises eines neuen Filters. Jedoch gilt es zu beachten, dass sich die Gesamtkosten einer Neuanlage auf den drei bis vierfachen Wert des Filters belaufen, aufgrund der zusätzlichen Kosten für Gebäude bzw. Umbauten, Leitungen, Elektrik, Peripherie und Engineering.

  KOSTENVERGLEICH – REVAMPING VS NEUINVESTITION
Modifizierungen Kosten des Revamping im Vergleich zu einem neuen Filter Kosten des Revamping im Vergleich zu einem neuen Filter inkl. Bau, Installation und Inbetriebnahme
Kleines Paket 25 % ca. 10 %
Großes Paket 75 % 20–30 %

 

Beispiel: Revamping von 5 Scheibenfiltern in einer Aluminiumoxid-Raffinerie

In einer Aluminiumoxid-Raffinerie werden fünf Scheibenfilter zur Aluminiumhydrat-Seed-Filtration betrieben. Aufgrund einer geplanten Produktionssteigerung soll die Filterkapazität um 40 % gesteigert werden. Dies entspricht etwa der Kapazität zweier zusätzlicher Filter des selben Typs. Anstatt aber zwei neue Filter zu kaufen beauftragt der Kunde BOKELA mit der Optimierung der fünf bestehenden Filter, mit dem Ziel einer 40-prozentigen Steigerung des Feststoffdurchsatzes.

KOSTEN REVAMPING
Konstruktion von BOKELA 17 %
Optimierung von 4 Filtern mit einem kleinen Paket 32 %
Optimierung von 1 Filter mit einem großen Paket 29 %
Zusätzliche Kosten für Modifizierung bei der Installation 22 %
Gesamtkosten Revamping
100 %

 

Die notwendige Leistungssteigerung wurde erreicht, indem vier Filter mit einem kleinen und ein Filter mit einem großen Optimierungspaket modifiziert wurden. Die Kosten dieser Optimierung beliefen sich auf rund 23% im Vergleich zur Installation von zwei neuen Filtern.

KOSTEN FÜR DIE INSTALLIERUNG NEUER FILTER*
2 neuen Filter 150 %
Bau, Leitungen, Zusatzeinheiten & Konstruktion 280 %
Gesamtkosten Neuinvestition 430 %

* im Verhältnis zu den Kosten Revamping bei 100 %

 

Revamping Potential

Das Ziel eines Filter Revamps ist die Verbesserung der Filterleistung hinsichtlich Durchsatz und Restfeuchte, die Lösung von Betriebs- oder Wartungsproblemen, die Reduzierung von Wartungsintervallen und Betriebskosten, sowie die Steigerung von Verfügbarkeit und Betriebssicherheit. Um das vorhandene Potential vollständig ausschöpfen zu können werden daher alle relevanten Filter-Komponenten und die entsprechende Zusatzausrüstung analysiert. Je nach Zielsetzung können die meisten Filter-Komponenten so modifiziert werden, sodass sie dem neusten BOKELA Design entsprechen.

Die meisten Modifizierungen werden vorgenommen, um Kapazitäts- und Leistungsschwachpunkte zu verbessern, die oftmals durch Hardware-Engpässe oder schlechtem Hardware-Design hervorgerufen werden und einen hohen Vakuumverlust zur Folge haben.

Gleichzeitig werden die Hauptprobleme für den Betrieb und die Wartung der Filter beseitigt, wie z. B. wie hoher Verschleiß an vielen Bauteilen, schlechte Schmierung, schlechter Zugang für Arbeiten während des Filterbetriebs oder für Wartungsarbeiten.

Eine Neuinvestition bedeutet …

  • eine langwierige Vorplanungsphase
  • Technologie- und Marktrecherche
  • OEM Recherche
  • komplexe Konstruktion (neue Filtersysteme benötigen in der Regel neue Gebäude mit neuen Leitungen, neuer Kabelführung, Zusatzeinrichtungen …)
  • Akzeptanzprobleme seitens des Bedienungspersonals aufgrund von neuer, unbekannter Anlage
  • etc.

Filter Revamping bedeutet …

  • geringere Planungs- und Konstruktionsleistungen
  • kurzfristige, schnelle Umsetzung (Plug-and-Play)
  • Einbindung des vorhandenen Know-Hows und Technologie
  • Verwendung der bekannten, akzeptierten Anlage
  • minimale Kosten für Peripherie und ergänzende Ausrüstung

Der wirtschaftliche Weg um alte Filter wieder modern zu machen
– Schritt für Schritt

Beurteilung des Verbesserungspotentials durch einen BOKELA Experten

BOKELA-Angebot eines passenden Revamp-Pakets zur Erfüllung der Kundenanforderungen

Auftragserteilung durch den Kunden

Engineering und Fertigung des Optimierungspakets

Lieferung des Optimierungspakets

Installation des Optimierungspakets

Wiederinbetriebnahme des optimierten Filters/ der optimierten Filter

Performance-Test um Sicherzustellen, dass die Kundenanforderungen erfüllt werden

Scheibenfilter Revamping

Kuchenabwurf vor …

… und nach dem BOKELA Revamping

Trommelfilter Revamping

Kuchenabwurf vor …

… und nach dem BOKELA Revamping

Tellerfilter Revamping

Kuchenwaschung vor …

… und nach dem BOKELA Revamping

Filtration von Al-Hydrat mit einem optimierten Scheibenfilter

Haben Sie Fragen?

Profitieren Sie von unserem Know How - Treten sie mit uns in Kontakt.

Wir helfen Ihnen gerne weiter und unterstützen Sie bei der Analyse und Lösung von Betriebsproblemen sowie bei der Auslegung, Planung und Optimierung Ihrer Filtrationsanlage.

Was ist die Summe aus 5 und 7?

Ihre Merkliste ist leer.

Wir behandeln Ihre Daten absolut vertraulich und garantieren Ihnen dies gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Noch Fragen? Ein Anruf genügt.

© 2020 BOKELA GmbH Karlsruhe, Germany
Beim Öffnen der Seite werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, Youtube und Matomo geladen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie einfach auf Zustimmen. Weitere Details und Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.