BoVac Disc Scheibenfilter für Kohlefiltration bei Goonyella
BoVac Disc Scheibenfilter für Kohlefiltration bei Goonyella

Filtration von Feinkohle

Kapazitätserhöhung mit BOKELA Scheibenfiltern bei Goonyella

2017 wurde Ausenco QCC von BMA beauftragt, drei ältere Denver-Scheibenfilter in der Goonyella-Kohlenaufbereitungsanlage in Queensland, Australien durch neue Bokela BoVac Disc Scheibenfilter zu ersetzen. Eine wesentliche Herausforderung dieses Projekts bestand darin, die Umbaumaßnahmen so zu gestalten, dass möglichst keine größeren Komponenten in das Gebäude der Prozessanlage hinein bzw. aus dem Gebäude heraus bewegt werden müssen. Ein Schwerpunkt des Projektes war es, Produktionsstörungen während der Umbauarbeiten weitestgehend zu vermeiden.

Die wichtigsten Ergebnisse und Erfolge dieses Projekts können wie folgt zusammengefasst werden

  • Die 3 neuen Filter wurden erfolgreich in den normalen Betrieb der Aufbereitungsanlage integriert.
  • Durch die höhere Durchsatzleistung der BoVac Disc Scheibenfilter wurde die Kapazität so weit erhöht, dass die Feinkohlefiltration keinen Engpass im Prozessablauf mehr darstellt.
  • Die BoVac Disc Scheibenfilter ermöglichen es aufgrund ihrer großen Durchsatzleistung, dass ein Scheibenfilter für die routinemäßige Wartung abgeschaltet werden kann, ohne die Produktion zu beeinträchtigen.

Greg Lees, Principal Process Engineer von Ausenco QCC in Brisbane, berichtete auf der 18. Konferenz der Australian Coal Preparation Society am 12. März 2021 über dieses Projekt, das er als sein bemerkenswertestes Projekt während seiner 25-jährigen Erfahrung in der Kohle- und Bergbauindustrie bezeichnet.

Lessen Sie hier mehr über dieses Projekt: https://www.ausenco.com/en/goonyella-disc-filter-upgrade

Zurück Alle News

Noch Fragen? Ein Anruf genügt.

© 2021 BOKELA GmbH Karlsruhe, Germany

Sie haben noch etwas auf der Merkliste